International Penfriends - So fing es an ...

Der Ire Neil O'Donnell suchte lange Zeit nach einem Weg, internationale Verständigung auf unterster Ebene zu praktizieren, ehe er 1967 - zu einer Zeit, als Briefe schreiben noch mehr verbreitet war als Telefonieren - die Idee mit dem Schuhkarton hatte. Die Pappschachtel diente ihm als Adressenarchiv für Briefkontakte, und am 7. April 1967 befand sich genau eine Adresse darin: Seine eigene. Damit waren die International Penfriends geboren. Was so bescheiden begann, entwickelte sich im Laufe der Jahre zum größten Brieffreundschaftsclub der Welt, bei dem inzwischen hunderttausende Mitglieder aus aller Herren Länder mitmachten. Neil O'Donnells Idee, durch internationale Brieffreundschaften das Verständnis und die Freundschaft zwischen Menschen verschiedener Länder und Kulturen zu fördern, wurde längst zur Maxime der International Penfriends. Für alle Menschen, egal, woher sie kommen, wie sie aussehen, welche Sprachen sie sprechen, sind die Türen von IPF geöffnet. Aus dem Schuhkarton von einst wurden unzählige Karteikästen. Als auch diese überzuquellen drohten, setzte Neil Computer ein, um die Verwaltung und Vermittlung der Adressen zu erleichtern. So wurde die Technik zum Diener des "altmodischen Gesellen Brief." 

In einer Zeit, die von internationalen Spannungen geprägt ist, setzt IPF auf das Miteinander der Menschen: Das Alter der Penfriends reicht von acht bis achtzig, jede soziale Schicht, Glaubensrichtung und Hautfarbe ist vertreten. Mehr als hundert Repräsentantenhalten das Netzwerk rund um die Welt zusammen, sie werben für die Vereinigung, kümmern sich um die Mitglieder und haben allesamt selbst Freude am Briefe schreiben. Ich bin eine davon. 

 

Der Gründer der International Penfriends ist am 4. August 2007 gestorben, und der Sitz der Vereinigung zog von Irland nach Australien um, aber Neil Neil O'Donnells Idee der Internationalen Freundschaft durchs Briefe schreiben ist so aktuell wie eh und je. Machen Sie mit - wir freuen uns!

Bücher für Privatkunden: portofrei & handsigniert - Falls die Bücher im Laden nicht sofort sichtbar sind: Klicken Sie auf "Aktualisieren" (im Browser links oben)!

poster und Kunstdrucke kaufen