Die Wassermühle: Eine literarisch-malerische Reise

Eine ganz besondere "Litera-Tour" und zugleich ein "Rätsellöser" zum Roman "Die Wassermühle und ein Polizistenleben"

 

Die Wassermühle

Eine literarisch-malerische Reise



Paperback, 14,8 x 21 cm

220 S. , durchgehend farbig, 19,90 €

ISBN 978-3-944177-49-6 Neuerscheinung Oktober 2017

Wie kamen Spuckeflecken auf Monets Gemälde? Wer gab das Watschenkonzert in Wien? Warum wäre Novalis heute Landrat? Das sind nur einige Rätsel, die Nikola Hahn auf ihrer literarisch-malerischen Reise lösen wird. Die Autorin macht Halt bei Philosophen, Politikern und Poeten, bei Malern und Musikern, präsentiert Überraschendes zu Gemälden von Paul Klee, Claude Monet und Wassily Kandinsky. Dass Nikola Hahns faszinierende Litera-Tour in einer alten Wassermühle beginnt, ist kein Zufall: Die Autorin hat die Reise, die vom Odenwald durch halb Europa bis ins historische China führt, schon einmal unternommen, als sie für ihren gleichnamigen Roman recherchierte.

Wer »Die Wassermühle und ein Polizistenleben« gelesen hat, wird überrascht sein, was sich in einem zeitgenössischen Roman alles zwischen den Zeilen verstecken lässt. Wer das Buch nicht kennt, der kann unterwegs durchaus Appetit aufs Lesen bekommen; eine Voraus­setzung für das vergnügliche Abenteuer  durch die Welt der Literatur und Malerei ist die vorherige Lektüre von Nikola Hahns Roman aber nicht.

Leseprobe aus "Die Wassermühle. Eine literarisch-malerische Reise"
Nach einem Auszug aus Nikola Hahns "Mühlengesprächen" führt die Leseprobe kreuz und quer durch das Buch.
WM_LiterarischeReise_Leseprobe_Web.pdf
PDF-Dokument [5.0 MB]
Informationen und Quellennachweise; Schlagwortverzeichnis
WM_LiterarischeReise_Literaturnachweis.p[...]
PDF-Dokument [736.4 KB]
Einfach schöne Bücher für einfach besondere Leser.

Bücher für Privatkunden: portofrei & handsigniert

poster und Kunstdrucke kaufen